Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Rund um die Frau des 21. Jahrunderts

Karriere und Kochtopf

Business und Burn-Out

Leistungsschwäche und Leistungsdruck

Menopause und Minderwertigkeitsgefühle

Schönheit und Schwangerschaft

Depression und Darmprobleme

 

Das 21. Jahrhundert ist die Epoche der Frau. Nie sind Frauen so auf dem Vormarsch gewesen, werden so extrem wahrgenommen und sind so präsent wie in der heutigen Zeit. Doch was sich nach Erfolg anhört hat auch meist auch eine negative Seite. Gerade Frauen, die immer noch eine „Doppelbelastung“ tragen leiden hierdurch an zusätzlichen Problemen, die teilweise auch naturbedingt sind (Menopause, Hormonwechsel, Schwangerschaft…)

Und dabei könnte doch so perfekt sein: Frisch gewaschene Kinder in bester Betreuung, ein verständnisvoller emanzipierter Mann und eine Frau, die in ihrem Beruf aufgeht. Dank Quotendebatte sogar mit Aussicht auf die Führungsebene. Und dann das: Anpassungsstörungen, depressive Störungen, überall Störungen. Frauen, insbesondere Mütter, sind heute öfter erschöpft und krank, als sie es noch vor zehn Jahren waren.

 

Die Balance zwischen Kindern, Kochtopf und Karriere ist in Schieflage gekommen – die Work-Life-Balance muss wieder hergestellt werden:

An sich denken – ohne schlechtes Gewissen!

 

Die verschiedenen Phasen im Leben einer Frau, die oft mit einer hormonellen Umstellungsphase einhergehen sind nicht selten vom verschiedenen Leiden begleitet. Schmerzhafte Periodenblutungen, unregelmäßige Zyklen, Hitzewallungen, chronische Entzündungen, Myome …….wer kennt das nicht? 

Die Frau ist durch ihre wechselnden Lebensphasen enger in natürliche Rhythmen eingebunden, die oft mit großen psychischen und körperlichen Veränderungen einhergehen. Eine ganzheitliche Betrachtung von Frauenkrankheiten schließt auch seelische und soziale Faktoren bei der Krankheitsentstehung mit ein.

Viele Frauen wünschen sich eine sanfte und nebenwirkungsarme Medizin und wenden sich vertrauensvoll naturheilkundlichen Verfahren zu.

Wir bieten Ihnen in unsere Praxis bewährte Behandlungsmethoden und Konzepte an, aus dem Hause der Naturheilkunde an. Wir versuchen die Frauen in ihren individuellen Lebensabschnitten besser zu verstehen, ihre Selbstheilungskräfte zu stärken und einen dauerhaften Heilungsprozess anzuregen.