Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die neue Waffe im Kampf gegen Cellulite - ALIDYATM

 

Cellulite ist ein Problem der Mikrozirkulation, die Schäden am Fett- und Bindegewebe und der Haut verursacht. Die Schwächung des Fett- und faserigen Bindegewebes präsentiert sich optisch in Form von Klumpen und Grübchen, allgemein bekannt als "Orangenhaut". 80 % - 95 % der Frauen und 5 % der Männer sind betroffen. 

Sichtbare Dellen am Po, Oberschenkeln, dem Bauch oder Oberarmen – Cellulitis ist ein weit verbreitetes Syndrom.

Die Behandlung von Cellulite ist immer eine Herausforderung.

Oft bieten die Behandlungsansätze lediglich kurzfristige Ergebnisse und niedrige Zufriedenheitsquoten bei den Patienten.


Cellulite Behandlung mit ALIDYATM ist ein sanftes Verfahren, das sich  bei der Behandlung der Cellulite bewährt hat. Mittels feinster Mikroinjektionen  wird ein weltweit patentiertes Wirkstoffserum flächig in die betroffenen Bereiche eingebracht, um eine Glättung und Straffung der Problemzonen zu erreichen. Wirkstoffe verbessern die Mikrozirkulation und regenerieren das Bindegewebe und die Haut. Das Ergebnis ist eine straffe Haut und eine Verringerung der Fettschichten.

 

ALIDYATM ist als Medizinprodukt der Klasse III zertifiziert.

 

Vorteile der Behandlung sind ihre erstaunliche und schnelle Wirksamkeit bei gleichzeitiger Armut an Nebenwirkungen. Nebenwirkungen sind außer moderaten Einstichschmerzen oder vorübergehenden blauen Flecken nicht zu erwarten.

Pro Sitzung sollte nur eine begrenzte Zone (Po, Oberschenkeln, Bauch oder Oberarme) behandelt werden, eine Sitzung dauert daher ca. 45 Minuten.

In der Regel werden 4 bis 6, max.  bis 10 Behandlungen als Kur empfohlen. Pro Behandlung - 1 Zone werden in der Regel 2 Ampullen gebraucht, bis max. 4 Ampullen. Pro Behandlung Kosten 250,00 € / 2 Ampullen ( z.B. beide Obeschenkel hinten oder vorne), je weiter Ampulle 80,00 €. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie am besten einen Termin, damit wir über die Behandlungsmethode sprechen können und gemeinsam entscheiden, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.